Letzte Anmeldemöglichkeit: Interviewpartnerin* beim Fachkolleg-Video werden?

Liebe Studentin* oder frische Absolventin* im 100-km-Umkreis von Köln,  

wir vom Fachkolleg würden gerne mit Dir ein Interviewkurzvideo zum barrierefreien Studieren aufzeichnen, um:
  • Barrieren einer Hochschule anzusprechen (ohne Angabe Deines Nachnamens und der Hochschule);
  • Frauen*(-Perspektiven) im Studienalltag sichtbar zu machen: Deine Perspektiven auf Mehrfachbelastungen/Geschlechterrollen/Vor(ur)teile o. Ä.;
  • deutschlandweit zu sensibilisieren: für Studieren mit einer Behinderung oder einer gesundheitlichen Einschränkung wie Deiner.
Jedes Video wird am Ende etwa eine Minute lang sein und auf unserer Facebookseite, unseren Kanälen auf Twitter und Instagram als auch dieser Homepage gepostet werden. Internetportale für Bildung, Solidarität/Inklusion können es gerne teilen. Geplant sind sechs Interview-Videos. Pro Video soll eine Protagonistin* zu sehen und zu hören sein. Audio- und Bildspur haben gleiche Wertigkeit. Denn jedes Publikum besteht aus verschieden gut Sehenden, Hörenden sowie Untertitel-Lesenden.
Interview-Ablauf:
• Wir kommen zu dritt mit Videotechnik unter Coronabedingungen an einen Ort deiner Wahl.
• In der zweiten Novemberwoche 2020 ab dem 9. November werden wir drehen.
• Sammle vor dem Termin gerne Utensilien etwa deiner Studienfächer, die im Interview neben dir zu sehen sein können, um deinen Alltag zu veranschaulichen.
• Jeder Dreh dauert circa zwei Stunden und beinhaltet unseren Auf- und Abbau der Technik, ein Vorgespräch etc.
• Für alles bekommst du eine finanzielle Aufwandsentschädigung.
Kannst du dir vorstellen, als Interviewpartnerin* mitzumachen?
Melde dich bis am 05.11. bei unserer Melanie per E-Mail an ihre Adresse peschek@hildegardis-verein.de (bei Bedarf mit Rückfrage). Falls du telefonisch besser als per Mail erreichbar bist, nenne uns deine Telefonnummer mit günstigen Uhrzeiten für Absprachen. Nenne gerne auch Terminvorschläge zur Auswahl für die zweite Novemberwoche. Bald einigt ihr euch auf das Datum sowie den genauen Drehort. Bis ein paar Tage vor dem Dreh bekommst du die Interviewfragen zugeschickt. Wir sind sehr gespannt auf dich!
Dein Fachkolleg-Team

Zurück