Vorlesung: Inklusion - Digitalisierung - Bildung

Als letzte Veranstaltung der Ringvorlesung WS 2018/19: Inklusion/Exklusion aus interdisziplinärer Perspektive findet am Mittwoch, den 13.02.2019, die Veranstaltung "Inklusion - Digitalisierung - Bildung" statt.

Als Podiumsgäste sind Natascha Compes (wiss. Mitarbeiterin am Institut für Soziologie, FernUniversität Hagen), Raul Krauthausen (Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit), Petra Lambrich (Referentin für Gleichstellung, chronisch Kranke und Behinderte, FernUniversität Ha gen), Annette Ullrich (Stiftung wannseeFORUM) und Katharina Walgenbach (Professorin für Bildung und Differenz an der FernUniversität Hagen) geladen. Die Moderation führt Prof. Dr. Rita Nikolai (Heisenberg-Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft).

 
Ort:
Auditorium
Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
Geschwister-Scholl-Str. 1/3
10117 Berlin
 
Kontakt:
Humbold-Universität zu Berlin
Zentrum für Inklusionsforschung Berlin
Georgenstr. 36
10117 Berlin
Raum: 507
Email: zfib@hu-berlin.de 
 
Weitere Informationen:

Ort: Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Geschwister-Scholl-Str. 1/3, 10117 Berlin, Auditorium

Zurück