Tagung: Teilhabe an Bildung

Vom 03. - 05. Juni 2019 findet im Wyndham Hannover Atrium die Tagung "Teilhabe von Bildung" statt. Diese wird vom Deutschen Verein für private Fürsorge organisiert und richtet sich an Fach- und Führungskräfte von (zukünftigen) Trägern der Eingliederungshilfe, Leistungserbringer*innen, Vertreter*innen der Interessenvertretungen von Menschen mit Behinderungen, Vertreter*innen von Bildungseinrichtungen und der öffentlich Verwaltung.

Ziel der Tagung ist die Vermittlung der wichtigsten Neuerungen des Bundesteilhabegesetzes zur Teilhabe an Bildung. Dazu gehört ein Überblick über die Rechtsänderungen und die Intention des Gesetzgebers und die damit mögliche Entwicklung für personenzentrierte Teilhabeleistungen in der Eingliederungshilfe. Aber auch der Leistungskatalog, dessen Umfang und Schwierigkeiten in der Umsetzung werden thematisiert.

Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf 200€ und für Mitglieder des Deutschen Vereins auf 160€. Die Kosten der Übernachtung belaufen sich auf 65€ pro Nacht, inkl. Frühstück.

Veranstaltungsort:
Wyndham Hannover Atrium
Karl-Wiechert-Allee 68
30625 Hannover

 

Kontakt für organisatorische Fragen:
Petra Prums (Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.)
Telefon: 030 62980-419

 

Weitere Informationen:

Ort: Wyndham Hannover Atrium, Karl-Wiechert-Allee 68, 30625 Hannover

Zurück