Vortrag: Studium und dann? – Berufseinstieg mit Behinderung oder chronischer Krankheit

Campus Nord der TU Dortmund, Emil-Figge-Str. 50, Raum 4.320 (4. Etage, Bauteil C)

Am 27.06.2019 findet ein Vortrag zum Thema "Studium und dann? - Berufseinstieg mit Behinderung oder chronischer Krankheit" an der TU Dortmund statt. Dort werden Vertreter*innen des Arbeitgeberservice Schwerbehinderte Akademiker der Bundesagentur für Arbeit, kurz ZAV, über Unterstützungsmöglichkeiten und Herausforderungen zum Berufseinstieg nach einem abgeschlossenen Studium informieren.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende in der Abschlussphase und speziell an Hochschulabsolvent*innen mit einer Behinderung oder chronischen Krankheit.

Die Schwerpunkte liegen dabei auf Beratungs- und Unterstützungangeboten, Bewerbung und Vorstellungsgespräch, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und Erfahrungsberichten in der Praxis.

Die Anmeldung ist bis zum 16. Juni 2019 möglich. Falls Bedarf für behinderungsbedingte Unterstützung vorhanden ist, wird darum gebeten dieses mitzuteilen.

Veranstaltungsort:
Campus Nord der TU Dortmund
Emil-Figge-Str. 50
Raum 4.320 (4. Etage, Bauteil C)
 
Kontakt:
Andrea Hellbusch
E-Mail: andrea.hellbusch@tu-dortmund.de
Telefon: 0231 755-6565
 
Weitere Infos:

 

Zurück