Januar 2020

Freitag, 31.01.2020

Fachkongress "Hochschule ohne Hindernisse - Aufgaben, Beispiele, Chancen" (Berlin)

Kleisthaus, Mauerstraße 53, 10117 Berlin

Mittwoch, 15.01.2020

Drink doch eine met - Wie inklusiv sind wir wirklich? (Köln)

Kneipe "Der Bootsmann", Im Ferkulum 23, 50678 Köln

Jeden dritten Mittwoch pro Monat laden Professorin Andrea Platte der TH Köln und weitere Fachleute herzlich zum Kneipentalk über den Stand der Dinge im Bereich Inklusion ein: Einfach vorbeikommen und nach Möglichkeit vorher in Facebook zum Beispiel "interessiert" anklicken. Mitreden kann man mindestens von 19:30 bis 21:30 Uhr. Hier sind die 2 Event-URLs:

für Facebook-Mitglieder

öffentliche Terminseite von regioactive.de

Vorlesung "No BODY is perfect?!" (Dortmund)

im "Dortmunder U" im Reinoldus-Raum

 

In Dortmund gibt es bis einschließlich 25. Juni 2020 eine freche & fröhliche Vorlesungsreihe des „Fachgebiets Frauenforschung in Rehabilitation und Pädagogik bei Behinderung“ der Technischen Universität: "No BODY is perfect?! - Geschlecht, Behinderung und Selbstoptimierung in aktuellen Diskursen"

Alle Termine der Ringvorlesung sind öffentlich, kosten- und barrierefrei.

Je Datum ist eine Vorlesung von 16 bis 18 Uhr angelegt und es wird z. B. hier auf der Internetseite neben einer Info zum jeweiligen Vorlesungs-Thema der Veranstaltungsort angegeben:

  • entweder „Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität“ im Reinoldus-Raum an der Leonie-Reygers-Terrasse (PLZ: 44137)
  • oder TU Dortmund im Raum 4.435 an der Emil-Figge-Straße 50 (PLZ: 44227)

Organisatorin ist die wissenschaftliche Mitarbeiterin Nadine Glade, M.A. für Politikwissenschaften der TU; ggf. erreichbar unter 0231/755-7993 oder nadine.glade@tu-dortmund.de

Die nächste Vorlesung wird im Dortmunder U unter dem Titel „Tattoos & krummer Rücken – Frauen mit Beeinträchtigungen zwischen allen Idealen“ am 15.01. gehalten: von Martina Puscke aus dem Weibernetz e.V. aus Kassel.