Ziele

Das Fachkolleg verfolgt mehrere Ziele:

  • (angehende) Akademikerinnen mit Beeinträchtigung bei der Entfaltung ihrer Talente und Fähigkeiten zu unterstützen und ihre Teilhabechancen damit zu verbessern;
  • ihre Karriereverläufe insbesondere an weichenstellenden Übergängen (Gradualer Studium - postgraduales Studium; Studium - Arbeitsleben) zu begleiten und zu fördern; 
  • den Forschungsraum so zu gestalten, dass gleichberechtigte Teilhabe von (angehenden) Akademikerinnen mit Beeinträchtigungen ermöglicht wird;
  • Netzwerke zwischen Akademikerinnen mit und ohne Beeinträchtigungen oder Brüchen im Karriereverlauf auszubauen;
  • das Ideal eines das Thema Gender und Inklusion wertschätzenden und fördernden Campus zu verorten;
  • das öffentliche Bewusstsein für die Zusammenschau von Inklusions- und Genderthemen zu schärfen und Hemmschwellen zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zu senken.