Die zukünftigen Termine

Mittwoch, 15.01.2020

Vorlesung "No BODY is perfect?!" (Dortmund)

im "Dortmunder U" im Reinoldus-Raum

 

In Dortmund gibt es bis einschließlich 25. Juni 2020 eine freche & fröhliche Vorlesungsreihe des „Fachgebiets Frauenforschung in Rehabilitation und Pädagogik bei Behinderung“ der Technischen Universität: "No BODY is perfect?! - Geschlecht, Behinderung und Selbstoptimierung in aktuellen Diskursen"

Alle Termine der Ringvorlesung sind öffentlich, kosten- und barrierefrei.

Je Datum ist eine Vorlesung von 16 bis 18 Uhr angelegt und es wird z. B. hier auf der Internetseite neben einer Info zum jeweiligen Vorlesungs-Thema der Veranstaltungsort angegeben:

  • entweder „Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität“ im Reinoldus-Raum an der Leonie-Reygers-Terrasse (PLZ: 44137)
  • oder TU Dortmund im Raum 4.435 an der Emil-Figge-Straße 50 (PLZ: 44227)

Organisatorin ist die wissenschaftliche Mitarbeiterin Nadine Glade, M.A. für Politikwissenschaften der TU; ggf. erreichbar unter 0231/755-7993 oder nadine.glade@tu-dortmund.de

Die nächste Vorlesung wird im Dortmunder U unter dem Titel „Tattoos & krummer Rücken – Frauen mit Beeinträchtigungen zwischen allen Idealen“ am 15.01. gehalten: von Martina Puscke aus dem Weibernetz e.V. aus Kassel.

 

Freitag, 31.01.2020

Fachkongress "Hochschule ohne Hindernisse - Aufgaben, Beispiele, Chancen" (Berlin)

Kleist-Haus, Mauerstraße 53, 10117 Berlin